15. Dezember 2017 Theresa Ruttloff

Aufruf zur Liebknecht-Luxemburg-Demonstration am 14.01.2018 in Berlin

Vor 99 Jahren wurden Karl Liebknecht, Rosa Luxemburg und viele ihrer Weggefährten für ihre Standhaftigkeit gegen Krieg und Ausbeutung ermordet. Demonstrieren wir am 14.01.2018 in ihrem Geiste für eine solidarische und sozial gerechte Welt, ohne Ausbeutung und Unterdrückung!

Die Demonstration beginnt 10 Uhr am U-Bahnhof Frankfurter Tor und führt zur Gedenkstätte der Sozialisten in Friedrichsfelde.
 
Der Kreisverband Chemnitz würde ab einer Teilnehmerzahl von 30 Personen einen Bus mieten, welcher uns von Chemnitz nach Berlin bringt und nach der Demonstration wieder zurück. Der Kostenbeitrag pro Person liegt bei 20 Euro.
 
Interessenten melden sich bitte bis spätestens 03.01.2018 unter buergerbuero.aue@rico-gebhardt.de oder bei der Geschäftstelle Aue (Telefon: 03771/22219).

Kategorien: DIE LINKE vor Ort

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar