Linksjugend ['solid] Erzgebirge: Konstituierung der BG Aue

Zu Beginn des Jahres, am 02. Januar konstituierte sich eine neue Basisgruppe der Linksjugend ['solid]  Erzgebirge in Aue. Den Vorsitz übernimmt Christian Georgi aus Bockau, welcher bereits seit 2008 Linksjugend-/ und Parteimitglied ist.

An der konstituierenden Sitzung nahmen sieben Personen teil, darunter drei Parteimitglieder und vier gänzlich neue junge Leute. Letztere sind alle Schüler*innen des Clemens-Winkler-Gymnasiums in Aue, im Alter von 15 bis 17 Jahren.

Mit der Gründung konnte auch ein Parteimitglied in die Arbeit der Linksjugend eingebunden werden. Zudem haben wir die Hoffnung, weitere Genossen wieder in die Linksjugend zu integrieren, die bereits vor einigen Jahren aktiv waren.

Neben einer Kennenlernrunde, wurden zudem Themen gesammelt, welche die neuen Mitglieder bewegen und bei welchen sie Lust haben, aktiv zu werden. Allem voran wurde das Handlungsfeld Antifaschismus genannt. Daneben sind aber auch Verteilungsgerechtigkeit, Feminismus, Repression und Überwachung und Außenpolitik als von großer Bedeutung  bezeichnet worden.

Wichtig ist nun, die neuen Mitglieder in der politischen Arbeit zu schulen und sie auch mit der marxistisch-leninistischen Ideologie vertraut zu machen.

Theresa Ruttloff, Mitglied des Arbeitskreises Linksjugend Erzgebirge und stellvertr. Kreisvorsitzende

 

 

 

 

 

 

 

Das Jahr 2017 mit der Linksjugend ['solid] Erzgebirge

Es ist mittlerweile Winter, und das Jahr 2017 ist vorbei. Die Linksjugend ['solid] Erzgebirge hat ein kämpferisches und erfolgreiches Jahr hinter sich. Ob es sich um Infostände bei den Festivals im Sommer handelte, Demos, die wir als Kreisverband mit unterstützt haben oder um den gemeinsamen Wahlkampfabschluss in Annaberg-Buchholz mit der Linken Erzgebirge. Wir denken gerne an das Jahr 2017 zurück und freuen uns schon mit neuen Plänen und Aktionsideen in das Jahr 2018 zu starten. Wir haben im vergangenen Jahr viele neue Leute erreicht, wovon sich jetzt ein großer Teil an der Arbeit der Linksjugend ['solid] Erzgebirge beteiligt. Man könnte schon fast sagen, dass es für das 1. Jahr der neuen Generation nicht besser hätte laufen können. Aufgrund einer breiten Basis sind wir zuversichtlich, dass das Jahr 2018 ähnlich gut oder sogar erfolgreicher sein könnte. Um die Mitglieder der Linkspartei im Erzgebirge besser über unsere Aktionen zu informieren, werden wir auch in Zukunft mehrere Artikel für die Kreiszeitung der LINKEN schreiben.

Neben der Unterstützung der Partei im Bundestagswahlkampf haben wir folgende Aktionen durchgeführt:

 

27.01.17: Gemeinsames Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, zusammen mit ,,Die Linke Erzgebirge“

08.03.17: Flyer und Rosen verteilt zum Frauentag in Annaberg-Buchholz

01.05.17: Infostand zum 1. Mai Fest in Annaberg-Buchholz

31.05.17: Mobilisierungsstand für die Antischweigemarsch Proteste in Annaberg-Buchholz

07.06.17: Mobilisierungsstand für die Antischweigemarsch Proteste in Annaberg-Buchholz

10.06.17: Neumitglieder-Treffen

22.07.17: Infostand zum Nordcurvencup in Schmalzgrube

17.08.17: Spontane Versammlung gegen Merkel Besuch in Annaberg-Buchholz

09.09.17: Infostand zum Stains in the Sun Festival in Schwarzenberg

23.09.17: Infostand mit ,,Die Linke Erzgebirge“ zum Familienfest in Annaberg-Buchholz

28.10.17: Neumitglieder-Treffen

11.11.17: Mahnung und Gedenken der Reichspogromnacht in Annaberg-Buchholz, zusammen mit dem   Spektrum 360 – Libertäre Linke Erzgebirge

17.12.17: 1.Bildungspolitischer-Stammtisch mit dem Thema ,,Marxismus“ in Annaberg-Buchholz

 

Ihr findet uns auch unter:
https://de-de.facebook.com/LinksjugendSolidERZ/ oder

erzgebirge.linksjugend-sachsen.de

 

Kevin Horn, Jugendpolitischer Sprecher